Bau- und Kunstschlosserei Rücker GmbH

1973 gründete Gerhard Rücker mit Bestehen der Meisterprüfung seinen Betrieb. Auf dem eigenen Grundstück neben seinem Wohnhaus "Am Versuchsfeld" fertigte er seine ersten Geländer in Eigenverantwortung an, seine Frau erledigte derweil die Buchhaltung und den Schriftverkehr.

Mit dem Umzug 1974 in angemietete Werkshallen in der Friedrich - Ebert - Straße wurden auch zwei neue Mitarbeiter eingestellt.

Im April 1988 dann kam der Umzug in die große neue Werkshalle in der Auroffer Straße mit 260 qm. 1990 stieg die Tochter, nach Beendigung einer kaufmännischen Lehre in den Betrieb mit ein und absolvierte anschließend die Lehre zum Metall-Facharbeiter.
1992 wurden die Fertigungsstätten durch eine Edelstahl- und Aluminiumwerkstatt ergänzt. Drei Jahre später folgte der Büroneubau mit einer Wohnung. Somit schuf man optimale Bedingungen für die Betreuung der Kunden und die Ausführung der Arbeiten.
Nebenberuflich studierte Frau Rücker-Kunst Betriebswirtschaft und legte 2007 mit Erfolgt Ihre Prüfung bei der Handwerkskammer in Wiesbaden ab. Mit Metallbauermeister Rolf Hübner, der seit 01.01.2008 bei der Firma Rücker arbeitet, wurde das Team weiter verstärkt.

In 2009 wurde mit der Umfirmierung die Firma auf die Tochter übertragen.

Zur Zeit arbeiten im Betrieb neben der Betriebsinhaberin Kyra Rücker-Kunst, me. Rolf Hübner,  5 Facharbeiter, 2 Lehrling und 1 Bürokauffrau sowie diverse Aushilfen und Praktikanten.